Unterrichtsraum

Schule für TAI CHI CHUAN und QI GONG

Die Schule für Tai Chi Chuan und Qi Gong wurde 1986 von Pia Bitsch gegründet und ist damit eine der ältesten Institutionen für die chinesischen Bewegungskünste in Deutschland. In den einladenden Räumen in Berlin-Friedenau finden täglich – morgens und abends – Kurse in angenehmer und freundlicher Atmosphäre statt. Falls Sie lieber Zuhause üben möchten, bieten wir Ihnen Online Unterricht an.

Neben der authentischen Vermittlung der meditativen Gesundheits- und Bewegungsübungen, stehen westliche Bewegungslehre und Bewegungsanalyse im Mittelpunkt des Unterrichts. Das Kursangebot umfasst eine Vielfalt unterschiedlicher Qi Gong Übungsreihen und Tai Chi (Taiji) Formen. So fühlen sich Anfänger beim Erlernen einfacher Bewegungen ebenso wohl wie fortgeschrittene Teilnehmer bei einem anspruchsvolleren Training. Während der einwöchigen Seminare auf Sylt werden intensives Training, Entspannung und Regeneration miteinander verbunden.

Das Programm wird ergänzt durch Ausbildungen zum Kursleiter und Lehrer für Qi Gong und Tai Chi.

Die Schule bietet Firmen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen, denen die Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt, maßgeschneiderte Kurse und Präventionsangebote vor Ort.

In der angeschlossenen Naturheilpraxis werden Behandlungen in Traditioneller Chinesischer Medizin/Akupunktur, Homöopathie und Bewegungstherapie angeboten.

Die Schule ist Mitglied

im TCFE – Taijiquan and Qigong Federation for Europe
und als Lehr- und Ausbildungsstätte vom DDQT – Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan und dem BVTQ – Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong zertifiziert. Unsere Präventionskurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB anerkannt.

Logo DDQT
Logo BVTQ
Logo TCFE

Lehrerinnen

Pia Bitsch-Rumpe

  • Bewegungstherapeutin, Entspannungspädagogin, Heilpraktikerin, Fachkraft für Spiraldynamik®
  • Lehrerin und Ausbilderin für Tai Chi Chuan und Qi Gong (zertifiziert vom BVTQ – Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong und dem DDQT – Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan)
  • Gründerin und Leiterin der „Schule für Tai Chi Chuan + Qi Gong” seit 1986

Nach einigen Jahren Tanztraining begann ich 1982 mit dem intensiven Studium der chinesischen Bewegungs- und Kampfkünste. Hier flossen meine Interessen und Leidenschaften zusammen: meine Ausbildungen im medizinischen und bewegungstherapeutischen Bereich und meine Freude an der Bewegung.
Das Erlernen anatomisch begründeter Bewegungsabläufe, Bewegungskoordination und funktionale Haltung, sind wichtiger Teil meines Unterrichtes.

Ausbildung und Fortbildungen

  • u.a. bei Dr. J. Zöller, Prof. Sui Qingbo und Lena du Hong, Liu Yafei, Luis Molera und Trainingsaufenthalt in China.
  • Seit 2002 regelmäßiges Training mit Lin Qiuping und Yanglon Li sowie Lehrbeauftragten der Taiji & Wushu Academie Europe/Dragonculture.
  • Ausbildung zur Bewegungstherapeutin und Entspannungspädagogin durch Jim Spira/Institute for Educational Therapie, Berkley 1987–89.
  • Heilpraktikerin/Homöopathin mit eigener Praxis seit 1988
  • Dozentin der Akademie am Meer/Sylt, seit 1995
  • Praxis der Zen Meditation seit 1996
  • Spiraldynamik® Ausbildung seit 2010

Erfolgreiche Teilnahme an Meisterschaften

  • Europameisterschaft St. Petersburg/Russland 2004: 4. Platz Yang Stil
  • Europa-Taichi-Turnier in Paris 2006: 3. Platz Fächerform, 3. Platz Stockform, 2. Platz 48er Form
Pia Bitsch

Pia Bitsch-Rumpe

Eva Biank

Yoga Lehrerin, Lehrerin für Qi Gong und Tai Chi seit 1993

Nach langjähriger Yoga Praxis lernte ich 1985 Qi Gong und Tai Chi kennen und war sofort von den weichen und fließenden Bewegungen überzeugt, auch weil sich diese sehr wohltuend auf meine Rückenproblematik auswirkten.

Mein Hauptinteresse und Unterrichtsschwerpunkt gilt dem Medizinischen Qi Gong. Durch meine lange Übungs- und Unterrichtstätigkeit und durch das eigene Älterwerden konnte ich Erfahrungen sammeln, die ich gerne weitergebe. Kleinere oder größere körperliche Probleme oder Bewegungseinschränkungen können in das Üben integriert und die Qi Gong-Übungen individuell abgestimmt werden.

Qi Gong zu üben bedeutet für mich: Lebensfreude und Heilung von Körper und Seele.

Ausbildung und Fortbildungen

  • Qi Gong und Tai Chi Ausbildung bei Pia Bitsch ab 1986
  • Qi Gong Lehrerausbildung bei Prof. Liu Qingshan/Akademie für medizinisches Qi Gong, München
  • Therapeutisch-medizinische Qi Gong Lehrerausbildung bei Prof. Dr. Liu Ya Fei/Shou Zong, Schule für traditionelle chinesische Medizin
  • Fortbildungen bei Prof. Sui Qingbo, Lena du Hong, Luis Molera, Lin Qiupin.
Eva Biank

Eva Biank

Henrike Lindemann

  • Lehrerin für Tai Chi Chuan und Qi Gong
  • Kaufmännische Ausbildung
  • langjährige Tätigkeit in Office- und Projektmanagement

Seit 1995 übe ich Tai Chi und Qi Gong. Das Training stellt für mich eine perfekte Verbindung von Meditation und Sport dar: Körperliche Herausforderung und Dynamik gepaart mit Aufmerksamkeit und Bewusstheit – also Ruhe & Bewegung!

Neben dem Unterrichten in eigenen Kursen und als Vertretung, bin ich in der Schule zuständig für die organisatorischen und buchhalterischen Angelegenheiten und gerne die Ansprechpartnerin für alle Belange unserer KursteilnehmerInnen.

Telefonisch erreichbar bin ich im Schulbüro unter 030.852 94 82
und per Mail unter buero@taichi-qigong-berlin.de

Ausbildung und Fortbildungen

  • Tai Chi und Qi Gong Ausbildung bei Pia Bitsch seit 1995
  • Qi Gong Lehrerausbildung 1999 bei Prof. Sui Qingbo und Lena Du Hong
  • Fortbildungen bei Lin Quiping, Luis Molera u.a.
Henrike Lindemann

Henrike Lindemann

Ute Strampfer

  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Gestaltberaterin
  • Lehrerin für Tai Chi und Qi Gong (zertifiziert vom Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland)

1998 kam ich mit Tai Chi und Qi Gong in Berührung – und bis heute bedeutet das Üben für mich eine Möglichkeit, mit mir selbst über den Körper in Kontakt zu kommen und meine Mitte zu erspüren.

Mir liegt besonders das Thema Lernen am Herzen und das, was wir über uns selbst beim Üben lernen können. Die Bewegungen und Bilder der Form immer wieder neu zu entdecken mit Neugier und Experimentierfreude …

Am eigenen Körper zu erfahren, dass alles in Bewegung ist, dass ständig Veränderung geschieht, hilft mir, auch im Alltag leichter mit Veränderungen und Herausforderungen umzugehen.

Wie in der Gestaltberatung geht es auch beim Tai Chi unter anderem darum, mit der Aufmerksamkeit ganz im Hier und Jetzt zu sein und wahrzunehmen, was geschieht.

Ausbildung und Fortbildungen

  • Studium der Sozialpädagogik
  • Ausbildung zur Gestaltberaterin an IGG Berlin 2003–2006
  • Ausbildung zur Tai Chi und Qi Gong Lehrerin durch Pia Bitsch
  • Fortbildungen bei Luis Molera, Lin Qiuping, Liu Yafei, Martin Neumann/Giles Rosbander

Erfolgreiche Teilnahme an Meisterschaften

  • Teilnahme am Europa-TaiChi-Turnier in Paris 2006:
    4. Platz Yang Stil (24er Form)
Ute Strampfer

Ute Strampfer

Claudia Schroeder

  • Lehrerin für Tai Chi & Qi Gong seit 2015

1997 habe ich Tai Chi kennengelernt, ohne zu wissen, wohin die Reise geht.
Das regelmäßige und intensive Training in den Fortbildungswochen auf Sylt, steigerte mein Interesse zunehmend, woraufhin ich 2012 die Kursleiterinnenausbildung bei Pia Bitsch begann.

Für mich ist Tai Chi fester Bestandteil und Bereicherung meines Alltages. Meine eigene Begeisterung für diese Art der Bewegung und Gesundhaltung möchte ich gerne an meine Gruppen weitergeben.
Tai Chi hilft mir, innere und äußere Haltung zu bewahren, den Körper geschmeidig zu halten und den Geist gelassen – tut einfach gut!

Ausbildung und Fortbildungen

  • Fortbildungen bei Lin Qiuping und Yanlong Li / Dragonculture.
  • Ausbildung bei Pia Bitsch
Claudia Schroeder

Claudia Schroeder

Ingrid Uhlmann

  • Diplom Designerin
  • Lehrerin für Tai Chi & Qi Gong

Vor 25 Jahren habe ich mit dem Training von Tai Chi begonnen und bin nach wie vor mit sehr viel Freude dabei.

Was mich fasziniert ist zum einen die Kombination aus körperlicher Betätigung und Eleganz in der Bewegung, während sich gleichzeitig Körper und Geist entspannen. Und je länger man übt, desto feiner wird die Wahrnehmung und das Spüren nach innen, ein unendliches Lernen und Erfahren.
Diese Erfahrung und Begeisterung für die Bewegungsabläufe möchte ich als Kursleiterin vermitteln und weitergeben.

In der Tai Chi Schule bin ich zudem für das Print- und Web-Design zuständig (www.tritopp.de)

Ausbildung und Fortbildungen

  • Tai Chi und Qi Gong Ausbildung bei Pia Bitsch 2009
  • Fortbildungen bei Lin Qiuping und Yanlong Li
Ingrid Uhlmann

Ingrid Uhlmann

Unterricht in Zeiten von Corona

• Wir bieten Online Unterricht per Live-Stream  • Wir achten auf die Einhaltung unseres Hygienekonzeptes • Luftreiniger mit HEPA 14 Filtern sorgen für gute Luft in unserem Unterrichtsraum

Leider dürfen wir zur Zeit keinen Präsenzunterricht anbieten und haben daher unseren Live-Stream-Stundenplan erweitert. So bringen wir Ihnen Entspannung, Bewegung und Inspiration nach Hause in die Wohnzimmer und Lichtblicke in den ansonsten eher tristen Winter. Sie können einmal wöchentlich oder mehrmals täglich mit uns üben, ganz wie es Ihnen gefällt.